Die Jugendbibliothek Reutlingen empfiehlt Bücher!

Startseite » Die Bibliothek empfiehlt » Alexie, Sherman: Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers

Alexie, Sherman: Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers

Alexie, Sherman: Das absolut wahre Tagebuch eines Teilzeit-Indianers; Aus dem Amerikanischen von Katharina Orgaß und Gerald Jung; Mit Illustrationen von Ellen Forney und Kirk Benshoff; ©“2009″ dtv

Als Arnold Spirit, genannt Junior, mit 14 beschließt, sein Reservat zu verlassen, wird er zum Outcast zwischen zwei Kulturen. Überzeugt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben, stellt er trotz aller Widrigkeiten, die ihm begegnen, fest: »Ich würde immer ein Spokane-Indianer bleiben. Diesem Stamm gehörte ich nun mal an. Aber ich gehörte genauso dem Stamm der amerikanischen Einwanderer an. Und dem Stamm der Basketballspieler. Und dem Stamm der Leseratten. Und dem Stamm der Zeichner.« Comic-Zeichnungen ergänzen den tragikomischen Roman.

buch_verfuegbar

Weiter Infos: https://www.dtv.de/buch/sherman-alexie-das-absolut-wahre-tagebuch-eines-teilzeit-indianers-78259/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: