Die Jugendbibliothek Reutlingen empfiehlt Bücher!

Startseite » 2016 » April

Archiv für den Monat April 2016

Bradford, Chris: Bodyguard – Die Geisel

Bradford, Chris: Bodyguard – Die Geisel ©“2015″ cbj

 

Der 14-jährige Connor Reeves ist trotz seines jungen Alters schon Bodyguard. Sein erster Auftrag ist es, auf die Tochter des amerikanischen Präsidenten aufzupassen. Doch Alicia hat genug von den Personenschützern, die Tag und Nacht um sie herum sind. Deshalb darf Connor sich nicht als Bodyguard zu erkennen geben. Als sie jedoch ins Visier von Terroristen gerät, ist sie doch froh, Connor als Beschützer an ihrer Seite zu haben.

Ein spannender und actionreicher Thriller mit einem jungen Helden.

Band 1 der „Bodyguard“ Tetralogie

buch_verfuegbar

Weitere Infos: https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Bodyguard-Die-Geisel/Chris-Bradford/cbj/e472184.rhd

Babendererde, Antje: Indigosommer

Babendererde, Antje: Indigosommer ©“2009″ Arena

 

Die 16-jährige Smilla kommt für ein Jahr als Austauschschülerin in die USA. Bevor sie dort mit der Highschool beginnt, fährt sie mit ihrem Kumpel Alec und seinen Freunden zum Surfen in ein Indianerreservat. Smilla bemerkt sofort, dass die Einheimischen der Surferclique sehr feindselig gegenüber stehen. Doch sie lernt den geheimnisvollen Indianer Conrad kennen und verliebt sich in ihn. Sowohl ihre Freunde als auch die Eingeborenen sind nicht sehr erfreut darüber. Aber warum? Hat das etwas mit dem letzten Sommer zu tun, in dem die Freunde schon einmal dort waren?
Eine gefühlvolle und zugleich spannende Indiandergeschichte.

buch_verfuegbar

Weitere Infos: http://www.arena-verlag.de/artikel/indigosommer-978-3-401-50908-2

Smith, Jennifer E.: Der Geschmack von Glück

Smith, Jennifer E.: Der Geschmack von Glück; Übersetzt von Ingo Herzke ©“2013″ Carlsen

 

Ellie, 16, lebt mit ihrer Mutter auf einer ruhigen Insel in Maine und hat einen Ferienjob in einer Eisdiele. Doch als sich eine E-Mail durch einen Tippfehler in ihr Postfach verirrt, beginnt sie eine Internetfreundschaft mit dem charmanten „G“. „G“ ist der angesagte Jung-Schauspieler Graham Larkin aus Kalifornien und schlägt als Drehort für seinen neuen Film Ellies kleine Küstenstadt vor, um Ellie richtig kennenzulernen. Doch die schüchterne und wenig selbstbewusste Ellie ist nicht begeistert dadurch plötzlich im Rampenlicht zu stehen. Genauso wenig wie ihre Mutter…

Diese Liebesgeschichte bringt Sommergefühl und Meeresluft mit sich und mischt die Vergangenheit wieder auf.

von Luise, 16 Jahre

buch_verfuegbar

Weitere Infos: https://www.carlsen.de/taschenbuch/der-geschmack-von-glueck/57199

Johnston, Laura: Zwischen uns nur der Himmel

Johnston, Laura: Zwischen uns nur der Himmel; Aus dem Amerikanischen von Kattrin Stier ©“2015″ dtv

 

Nach dem Tod ihres Vaters zieht Sienna, 17 Jahre jung, mit ihrer Mutter und ihrem Bruder Spencer in ihr Ferienhaus auf Tybee, Savannah, um Urlaub zu machen und „um Dad hinter sich zu lassen und weiterzuleben“. Für Sienna ist das unmöglich, sie kann nicht vergessen, was geschehen ist, sie fühlt sich schuldig. Aber als sie Austin zum ersten Mal begegnet, ändert sich für sie alles. Er ist perfekt. Doch noch ahnt sie nicht, welche Schwierigkeiten sich ergeben und sie muss Entscheidungen treffen. Und was haben die seltsamen Ohnmachtsanfälle zu bedeuten, die Sienna seit einiger Zeit ganz plötzlich überkommen?

Ein abwechslungsreicher Roman mit viel Gefühl – zum Sich-verlieren.

von Luise, 16 Jahre

buch_verfuegbar

Weitere Infos: https://www.dtv.de/buch/laura-johnston-zwischen-uns-nur-der-himmel-71647/

Franz, Cornelia: Ins Nordlicht blicken

Franz, Cornelia: Ins Nordlicht blicken ©“2014″ dtv

 

Jonathan Querido macht sich von Deutschland auf den Weg in sein Geburtsland Grönland. Dort erfährt der junge Bildhauer wie sich die Natur verändert und das Eis von Tag zu Tag schwindet. In Grönland wird er mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Es beschäftigt ihn, was mit den Personen geschehen ist, die er damals zurückgelassen hat. Und was ist damals 2011 auf dem Schiff tatsächlich passiert? In der Geschichte geht es außerdem um Pakku der mit seinem alkoholabhängigen Vater in Grönland wohnt und in einer  illegalen Krabbenpulerei arbeitet.

Ein spannender Roman der etwas anderen Art.

buch_verfuegbar

Weitere Infos: https://www.dtv.de/buch/cornelia-franz-ins-nordlicht-blicken-78278/