Die Jugendbibliothek Reutlingen empfiehlt Bücher!

Startseite » Empfehlungen von euch » Dashner, James: Die Auserwählten im Labyrinth

Dashner, James: Die Auserwählten im Labyrinth

Dashner, James: Die Auserwählten im Labyrinth; Übersetzt von Anke Caroline Burger © „2011“ Carlsen

In dem spannenden Jugendroman „Die Auserwählten- Im Labyrinth“, geht es um einen Jugendlichen, der plötzlich auf einer Lichtung, die von einem Labyrinth umgeben ist aufwacht und nichts mehr weiß, außer seinen Namen- Thomas.  Im Labyrinth leben noch einige andere Jugendliche, die sich auch an nichts mehr, außer ihren Namen, erinnern können. Die Jugendlichen wollen unbedingt aus dem Labyrinth entfliehen. Einen Ausweg zu finden scheint jedoch aussichtslos. Alles verändert sich, als plötzlich ein Mädchen im Labyrinth auftaucht, welches zuvor nur von Jungen bewohnt wurde.  Es kommt zu einem erbitterten Überlebenskampf, denn das Labyrinth wird von schrecklichen Kreaturen bewohnt, die die Jugendlichen jagen.  Die Jugendlichen wissen, dass sie nun unbedingt einen Weg nach draußen finden müssen, weil sie sonst  alle sterben werden.

Das Buch lohnt sich auf jeden Fall zu lesen, da es sehr tempogeladen geschrieben ist. An die Hauptcharaktere hat man sich sehr schnell gewöhnt.  Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen und würde es jedem empfehlen, der mal  wieder ei ne spannende und abwechslungsreiche Triologie lesen will.

 

Weiter Infoshttps://www.carlsen.de/hardcover/die-auserwaehlten-im-labyrinth/17296


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: