Die Jugendbibliothek Reutlingen empfiehlt Bücher!

Startseite » Allgemein » Asher, Jay: Tote Mädchen lügen nicht

Asher, Jay: Tote Mädchen lügen nicht

Asher, Jay: Tote Mädchen lügen nicht; Aus dem Englischen von Knut Krüger; ©“2009″ cbt Hc Verlag

Dreizehn Kassetten. Dreizehn Gründe, wieso Hannah Baker nicht mehr leben wollte. Jetzt ist Clay, der immer noch in Hannah verliebt ist, an der Reihe sie zu hören.

Ein bewegendes Buch, das zum Nachdenken anregt. Man wird sich bewusst, was unüberlegte Handlungen in einem anderen Menschen auslösen können.
Traurig und spannend zugleich. Meiner Meinung nach besser als die gleichnamige Serie.

Weitere Infos: https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Tote-Maedchen-luegen-nicht/Jay-Asher/cbj-Jugendbuecher/e400807.rhd


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: