Die Jugendbibliothek Reutlingen empfiehlt Bücher!

Startseite » Die Bibliothek empfiehlt » Klasse 8 » Ritter, William: Jackaby

Ritter, William: Jackaby

Ritter, William: Jackaby; Aus dem Amerikanischen von Dagmar Schmitz ©“2016″ Random House

Ein ungewöhnlicher Detektiv sucht einen Assistenten und findet eine ungewöhnliche junge Dame. Als Abigail Rook 1892 in New Fiddleham eintrifft hat sie, nach den vergangenen Abenteuern auf der anderen Seite des Meeres nicht mehr viel bei sich und braucht dringend einen Job. Aber wer stellt in diesen Zeiten schon eine alleinlebende, junge Frau ein. Die einzige Stelle die sich ihr bietet ist im Detektivunternehmen von R.F. Jackaby. Bereits nach kurzer Zeit bekommt Abigail eine Ahnung warum sie mehrmals vor Jackaby gewarnt wurde. Denn Jackaby kann übernatürliche Wesen sehen und diese haben höchstwahrscheinlich etwas mit den jüngsten Morden in New Fiddleham und Umgebung zu tun. Gut, dass sich Abigail nicht so leicht abschrecken lässt und neben ihrer Fähigkeit die normalen Dinge wahrzunehmen, die Jackaby leider häufig übersieht, genießt sie das Abenteuer – bis es auch ihr irgendwann fast schon zu abenteuerlich wird. Aber sie wären nicht Abigail und Jackaby wenn sie irgendetwas daran hindern würde, die Verbrechen aufzuklären.

Ein spannender Krimi mit fantastischen Elementen und zwei Protagonisten die einem mit ihren Eigenarten und ihrer Schrulligkeit schnell ans Herz wachsen.

 

Weitere Infos: https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/JACKABY/William-Ritter/cbj-Jugendbuecher/e486667.rhd


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: