Die Jugendbibliothek Reutlingen empfiehlt Bücher!

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Verbrechen'

Schlagwort-Archive: Verbrechen

Lockhart, E.: Solange wir lügen

Lockhart, Emily: Solange wir lügen©“2014″Ravensburger Verlag

Die Autorin Emily Lockhart wurde nicht umsonst durch ihr Jugendbuch „Solange wir lügen“ bekannt.

Die Geschichte handelt von vier Freunden, darunter der Protagonistin und Ich-Erzählerin Cadence und deren gleichaltrigen Cousins Mirren und Johnny, sowie dem Außenseiter Gat, der kein fester Bestandteil der Familie Sinclair ist.

Die Sinclairs sind eine wohlhabende Großfamilie, die ein hohes Ansehen pflegen. Jeden Sommer sammelt sich die ganze Familie auf einer Insel nähe Massachusetts, auf dem Anwesen der Großeltern. Die Jahre verstreichen und währenddessen bildet sich zwischen Cadence und Gat eine Romanze.

Jedoch ändert sich alles, als im Sommer in dem die vier Freunde 15 sind, Cadence alleine an der Küste mit einem Schädel-Hirn-Trauma aufgefunden wird. Erst zwei Jahre später, nach Migräneanfällen und einer Art Gedächtnisschwund, was in dem Sommer 15 passiert ist, kehrt die Protagonistin mit ihrer Mutter auf die Insel zurück. Sie sucht nach Antworten zu dem Geschehenen, findet aber nur ihre ganze Familie und Freunde vollkommen verändert vor…

 

Lockhart fesselt mit ihrer Schreibweise und spornt zum Weiterlesen an. Gegen Anfang tauchen zwar viele Namen auf, die jedoch im Verlaufe der Erzählung gut verarbeitet werden.  Sie übertrifft alle Erwartungen zum Buch, vor allem mit dem unerwarteten Ende, dass die Leser noch Tage später zum Nachdenken bringt. John Green hat Recht – das Buch ist unvergesslich!

Weitere Infos: https://www.ravensburger.de/produkte/jugendbuecher/liebesromane/solange-wir-luegen-58512/index.html

Michaelis, Antonia: Tankstellenchips: ein Heldenepos

Michaelis, Antonia: Tankstellenchips: ein Heldenepos;
Mit Illustrationen von Kathrin Schüler;
©“2018″ Friedrich Oetinger Verlag

Bei einem Mord sind Shayan und Davy unglücklicherweise Zeugen und werden von da an von der Polizei und den Verbrechern verfolgt. Shayan wird verdächtigt der Mörder zu sein und Davy aus dem Heim gekidnappt zu haben, welcher aber abgehauen ist um seinen Vater zu suchen, da er ein iranischer Student ist, welcher abgeschoben werden soll. Gemeinsam flüchten sie durch Deutschland auf der Suche nach einer iranischen Frau welche Shayan über das Internet kennengelernt hat und deren Vater angeblich ein Anwalt ist.

Sehr witzig geschrieben, man muss ständig schmunzeln.

Weitere Infos: https://www.oetinger.de/buecher/kinderbuecher/details/titel/3-96052-066-2//////Tankstellenchips.html

Brooks, Kevin: The Road of the Death

Brooks, Kevin: The Road of the Death; Aus dem Englischen von Uwe-Michael Gutzschhahn; ©“2008″ dtv

Warum ist Rachel ermordet worden? Das fragen sich Rachels Brüder Cole und Ruben, die sich mit den Polizeiermittlungen nicht zufrieden geben. Um mehr herauszufinden begeben sie sich in das britische Dorf Dartmoor, wo Rachel zuletzt gesehen und ihre Leiche gefunden wurde. Doch statt Hilfe schlägt den beiden Brüdern nur Gewalt und Hass entgegen. Gerade der impulsive Cole gerät direkt in eine Schlägerei.
Was sie herausfinden ist schockierend. Es wird sehr hässlich, brutal und grausam.

Brooks weiß genau, wie er Spannung erzeugen und den Leser in seinen Bann ziehen kann. Der Rache-Thriller ist sehr gewalthaltig und wird knallhart und schonungslos erzählt. Außerdem ist das Buch Gewinner des Jugendliteraturpreises 2009.
„The Road of the Dead“ ist ein Muss für alle Thriller- Fans.

Weitere Infos: https://www.dtv.de/buch/kevin-brooks-the-road-of-the-dead-71286/

Wich, Henriette: Gefahr im Reitstall

Wich, Henriette: Gefahr im Reitstall ©“2008″ Kosmos

Franzi hat eine neue Freundin Fiona gefunden. Mit ihr teilt sie ihre Hobbys für Pferde und fürs Reiten. Marie und Kim denken, dass Franzi für den Detektivclub keine Zeit mehr hat. Doch bis jetzt haben die drei !!! auch noch keinen Fall. Aber plötzlich verschwindet Franzis Pferd. Der Verdacht fällt auf den Reiterhof Himmelkron, der ist die Konkurrenz von dem Ponyhof Hufeisen, auf dem Fiona wohnt. Das seltsame Verhalten einiger Personen, wie David der Besitzer und Momo, eine Reiterin, macht die drei !!! misstrauisch.

Auf dem Ponyhof Hufeisen von Fiona sind plötzlich viele Pferde schlimm erkrankt. Außerdem stellt Fiona komische Fragen und auch ihr Verhalten ist mysteriös.

Alles ist ein verzwickter Fall, aber bald beginnt schon ein rasantes Abenteuer.

von Dorothee, 15 Jahre

buch_verfuegbar

 

Weiter Infos: https://www.kosmos.de/digital/e-books/kinder-jugendbuch/die-drei-ausrufezeichen/5231/die-drei-ausrufezeichen-13-gefahr-im-reitstall

Ryan, Chris: Im Zeichen des Todes

Ryan, Chris: Agent 21 – im Zeichen des Todes ©“2012″ cbt

 

Als der 14-jährige Zak seine Eltern unter ungeklärten Umständen verliert, weiß er noch nicht, wie sehr das sein Leben verändern wird. Ein seltsamer Mann taucht plötzlich auf und bietet dem Jungen eine neue Existenz an: Aus Zak wird AGENT 21. Er weiß nicht, was mit Nr. 1-20 passiert ist, doch am Ende seiner Mission soll er erfahren, was es mit dem Tod seiner Eltern auf sich hat. Zaks erster hochriskanter Auftrag führt ihn nach Mexico. Er soll sich mit dem Sohn des skrupellosen Drogenbosses Martinez anfreunden – um so an Informationen über eines der mächtigsten Kokainkartelle weltweit zu kommen. Alles läuft wie geplant, bis Martinez‘ Häscher Calaca Verdacht schöpft …

buch_verfuegbar

Weitere Infos: https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Agent-21-Im-Zeichen-des-Todes/Chris-Ryan/cbt/e376892.rhd

Grisham, John: Theo Boone – Der Überfall

Grisham, John: Theo Boone – Der Überfall ©“2013″ Heyne

Der dreizehnjährige Theo Boone interessiert sich nicht nur für Aufsehen erregende Kriminalfälle und Gerichtsverfahren, sondern stellt sein Wissen in Rechtsdingen auch gern im Alltag unter Beweis – was sich in seiner Schule längst herumgesprochen hat. Für den verzweifelten Hardie liegt es daher nahe, sich mit seinem Problem an Theo zu wenden: Seit anderthalb Jahrhunderten ist die Farm, auf der er mit seinen Eltern lebt, bereits im Familienbesitz. Doch nun soll sie einer neuen Umgehungsstraße weichen, die Unternehmer und Lokalpolitiker gegen den Widerstand der Bevölkerung bauen wollen. Als Theo seinen Freund Hardie zu einer Ortsbegehung besucht, bekommt er einen ersten Eindruck davon, mit wem er sich anlegt: Männer, die bereits eine inoffizielle Landvermessung auf Hardies Grundstück vornehmen, werden handgreiflich, als Theo die Polizei rufen will. Im Handgemenge schlagen sie brutal auf Theos Hund Judge ein, der schwer verletzt wird. Theo wird klar, dass seine Gegner vor nichts zurückschrecken und dass ihn sein Kampf für die Gerechtigkeit diesmal ernsthaft in Gefahr bringen kann …

Band 4 der Spannenden Krimi-Reihe. Absolut lesenswert!

buch_verfuegbar

Weitere Infos: https://www.randomhouse.de/Buch/Theo-Boone-Der-UEberfall/John-Grisham/Heyne-fliegt/e398300.rhd